Offizielle Einweihungsfeier am 21. Oktober 2016

Die Bauarbeiten sind fast fertig und so konnte die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte in Erlenstegen gemeinsam mit Heimatminister Dr. Markus Söder, Baureferent Daniel F. Ulrich, vielen Handwerkern, den Stiftungsorganen und vielen weiteren Gästen, gefeiert werden.

Der Spitalhof aus dem 16. Jh. in Erlenstegen wurde zum Kinderparadies umgebaut. Für rund 2, 5 Millionen Euro wurde für 54 Kinder mit zwei Kinderkrippen-Gruppen und zwei Kindergarten-Gruppen eine einzigartige Einrichtung gebaut. Mit dem Träger Novum Sozial wird den Kinder mit einem ökologischen pädagogischen Konzept eine besondere Kindertagesstätte zur Verfügung gestellt. Von allen Anwesenden wurden die Baumaßnahmen im und am historischen Gebäude, die sämtlichen denkmalschützerischen Anforderungen gerecht werden, das tolle Ambiente und die wunderschönen Außenanlagen dieses Ensembles hoch gelobt. Wir von der Stiftung können mit gewissem Stolz sagen: „Ein rundum gelungenes Projekt!“

nürnberg, eröffnung, erlenstegen, neue-kindertagesstätte

Pfarrerin Silvia Jühne, Baureferent Daniel F. Ulrich, Stiftungsvorstandvorsitzender Winhard M. Uteschil, Staatsminister Dr. Markus Söder, Bürgervereinsvorsitzende Annette Gröschner, Pfarrer Rainer Gast (verdeckt), Stadtrat Marcus König, Kuratoriumsmitglied Peter Dziuk (v.l.).

           mp_johannkalbstiftung_2016-10-21_spitalhof_eroeffnung_0191

 Darbietung der Kinder „willst du einen fleißigen Handwerker sehen, musst du zum Spitalhof geh’n“.

                                                              mp_johannkalbstiftung_2016-10-21_spitalhof_eroeffnung_0394

Vorsitzender der Johann Kalb-Stiftung Winhard M. Uteschil mit Staatsminister für Finanzen und Heimat Dr. Marcus Söder.

Fotos: Marc Pfeiffer

 

 

 

Category : Aktuelles

Kommentieren ist derzeit nicht möglich.